TDR Poetry: Die Zeit

In dem Raum ist alles ruhig,
Draußen murmelt die Menge,
Unruhig,wartet auf etwas,
Niemand weiss auf was.
Ein Mann rennt weg.
Erst mit leichtem Schritt.
Dann immer schneller,
Nicht mehr einzufangen!
Ein Raunen geht durch die Menge,
Das ist die Zeit,sagt einer.
Dann ist es leise,
Die Tür geht auf.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s